Profil anzeigen

OZ-Grevesmühlen ganz nah - Ist der Winter schon vorbei?

OZ-Grevesmühlen ganz nahOZ-Grevesmühlen ganz nah
OZ-Grevesmühlen ganz nah
Liebe Leserinnen und Leser,
haben Sie den Schneeschieber schon wieder in die Garage oder gleich in den Keller gestellt? Nachdem wir in den vergangenen Tagen Temperaturen von minus 20 Grad gemessen haben, in Rüting zum Beispiel, steht uns jetzt das nächste Extrem bevor. Für das Wochenende sagen die Meteorologen bis zu 15 Grad voraus - Plus allerdings. Aber Vorsicht, Marko Wulf von der Kreisstraßenmeisterei in Grevesmühlen warnt. Im Interview in dieser Woche sagte er, dass er damit rechne, dass im März möglicherweise der Winter noch einem zurückkommen könnte. Der Mann muss es wissen, er und sein Team sorgen wie die Mitarbeiter der Bauhöfe und der vielen privaten Subunternehmer seit etlichen Jahren dafür, dass die Straßen befahrbar sind und es auch bleiben.
Die Pandemie bestimmt weiterhin den Alltag, vor allem im Klützer Winkel sind in den vergangenen Tagen vermehrt Fälle aufgetreten. Eine Arztpraxis im Ostseebad musste ganz geschlossen werden, das neue Pflegeheim in Boltenhagen ist ebenfalls betroffen. Einen Überblick aus wissenschaftlicher Sicht können Sie an diesem Wochenende auf OZ.de und in der Printausgabe lesen, wir haben mit Professor Jörg Hacker über das Thema gesprochen. Der renommierte Wissenschaftler und ehemalige Berater von Kanzlerin Angela Merkel ist Ehrenbürger der Stadt Grevesmühlen, er stammt von hier. Aus der Region stammen auch die Bewerber um den Landratsposten, in den vergangenen Tagen haben wir alle vier Kandidaten vorgestellt, die am 25. April antreten.
Ein Lichtblick in diesen Tagen ist übrigens die Kostüm-Challenge, zu der die OZ aufgerufen hatte. Auch die Grevesmühlener Karnevalsvereine haben mitgemacht und kräftig die Werbetrommel für ihre Teilnehmer gerührt. Wenn schon kein Fasching, dann doch wenigstens mit Spaß bei den Wettkämpfen dabei - das zeigt wieder einmal, dass es immer einen Weg gibt. Die Jagdschule in Dassow hat zum Beispiel ihren ersten Onlinekurs angeboten. Apropos Wege, in diesem Newsletter gibt es einige neue Rubriken, zum Beispiel das Video der Woche.
In diesem Sinne, viel Spaß beim Lesen.

Nah dran

Winterdienst in Grevesmühlen: Besatzung die ganze Nacht im Einsatz
Kurzer Wintereinbruch in NWM: Das bedeutet die extreme Witterung für Forst- und Landwirtschaft
Ärger mit der Park-App in Grevesmühlen: Anmeldung macht Probleme
Hündin Dolly wird im Klützer Winkel vermisst: Wer hat sie gesehen?
Nach Brand mit Totem in Grevesmühlen: Identität geklärt
Jagdschule Dassow stattet sich digital aus: Onlinekurse für angehende Jäger
Neue Pressesprecherin für Grevesmühlen: Tina-Sophie Schulz „ist eine von hier“
Schluss mit Schlange parkender Autos: Verkehrskonzept in Klütz nimmt Gestalt an
Top und Flop

Top sind in dieser Woche eindeutig die Faschingsvereine, die mit tollen Videos, Fotos und Aktionen zum ersten Mal in ihrer Geschichte ohne große Veranstaltungen feiern mussten. Und trotzdem haben sie dafür gesorgt, dass vielen Menschen ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert wurde. Wenn selbst erklärte Faschingsmuffel bei der Challenge mit abstimmen, dann war die Aktion ein voller Erfolg.
Flop ist die Park App von Yellowbrick in Grevesmühlen. Die neuen Parkautomaten, die vor einigen Tagen in der Innenstadt aufgestellt wurden, nehmen nicht nur EC- und Kreditkarten, sondern bieten auch eine App an. Bequemes Bezahlen ohne Bargeld und zeitnah - nur leider jagte eine Panne die nächste. Anbieter Yellowbrick spricht von kleineren technischen Problemen. Fakt ist, dass das System alles andere als ausgereift ist. Da muss dringend nachgebessert werden.
Tipp der Woche von Michael Prochnow

Haben Sie schon einmal Wildfleisch probiert? Fragen Sie einmal den Fleischer in ihrem Ort, in Grevesmühlen gibt es zum Glück noch drei Fleischereien, die von engagierten Inhabern geführt werden, ebenso wie in Klütz. Dort hilft man Ihnen gern weiter. Tipps zum Zubereiten gibt es gratis dazu. Auch die örtliche Jägerschaft hat jede Menge Informationen, wo und wie sie günstig an frisches Wildbret kommen. Tipps dazu gibt es unter anderem im Jägerhof in Dassow, beim NWM-Verlag in Grevesmühlen (Inhaber Ulf-Peter Schwarz ist nicht nur Verleger sondern auch Jäger).
Das Video der Woche

In dieser Rubrik stellen wir Videos vor, die sich mit der Region beschäftigen. Dabei geht es um die Bands aus Grevesmühlen ebenso wie um kurze Ausschnitte aus Filmen, Beiträgen und Reportagen. Heute gibt es ein Video von Gleis 4, einer Band aus Grevesmühlen, die es erst zwei Jahre gibt, die aber tolle Musik machen.
"Mädchen" - GLEIS4 live in Grevesmühlen 14.02.2020
"Mädchen" - GLEIS4 live in Grevesmühlen 14.02.2020
Vor zehn Jahren

Darf man mit einem selbst gebauten Gefährt auf öffentlichen Straßen fahren? Um diese Frage ging es unter anderem vor dem Amtsgericht in Grevesmühlen. Eine etwas skurrile Geschichte, die übrigens bis heute andauert. Das Gefährt von damals gibt es zwar nicht mehr, aber der Protagonist hat in den vergangenen Jahren - sagen wir mal so - weiter die Blicke der Autofahrer auf sich gezogen.
Als das Amtsgericht Grevesmühlen ein selbstgebautes Gefährt still legte
Wettervorschau

Grevesmühlen
Tagsüber bleibt es die nächsten Tage bedeckt und oftmals trüb. Einige Auflockerungen sind dennoch möglich. Die Temperaturen steigen auf Werte bis ca. 12 Grad. Der Wind weht am Wochenende um Süd.
Mehr Infos zum aktuellen Wetter in MV finden Sie hier.
Autofahrer aufgepasst!

(Foto: Jan Woitas/zb/dpa)
(Foto: Jan Woitas/zb/dpa)
Noch immer behindert die Baustelle an der Poeler Straße in Wismar den Verkehr. Ansonsten sind aber keine Baustellen in der Region bekannt.
Leserfoto aus der Region

(Foto: Melanie Pompe)
(Foto: Melanie Pompe)
Kommt dieses Mal von Melanie Pompe und zeigt die faszinierende Schneelandschaft der vergangenen Tage.
Haben auch Sie Fotos, die wir veröffentlichen können?
Dann schicken Sie diese gern an grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de.
Für noch mehr Infos über Grevesmühlen

Sie möchten noch mehr aus der Region Grevesmühlen erfahren, dann schauen Sie doch auf unserer OZ-Homepage oder auf unserer Facebook-Seite vorbei.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.