Profil anzeigen

OZ-Grevesmühlen ganz nah - Und das Jahr neigt sich dem Ende

Liebe Leserinnen und liebe Leser, ein paar stille Momente, Gemeinsamkeit genießen und uns an die sch
OZ-Grevesmühlen ganz nahOZ-Grevesmühlen ganz nah
OZ-Grevesmühlen ganz nah
Liebe Leserinnen und liebe Leser,
ein paar stille Momente, Gemeinsamkeit genießen und uns an die schönen Momente dieses Jahres erinnern, das steht in diesen tagen im Mittelpunkt. Manchem wurde das in den vergangenen Tagen noch schwer gemacht. Zwei Brände in Herrnburg beschäftigen jetzt den Besitzer eines Wohnhauses und den eines Carports und beide rätseln, ob es Brandstiftung gewesen sein könnte. Trübe Gedanken hatten sicher auch Mitarbeiter und Chefs der Arla Molkerei bis zu dieser Woche. Nach dem Brand Ende November läuft die Produktion jetzt wieder auf allen Linien. Mehr Zeit als sonst kann auch Hans-Joachim Moll mit seiner Familie während der Weihnachtstage verbringen. Der Grevesmühlener darf in diesem Jahr nicht in den Mantel des Weihnachtsmannes schlüpfen. Damit Stadtfest und Jugendweihe im nächsten Jahr nicht am selben Tag in Grevesmühlen stattfinden, hat die Stadt einen neuen Termin gefunden. Neu ist auch der Landratskandidat der CDU. Tino Schomann wurde von der Mehrheit der Parteimitglieder ins Rennen gegen Landrätin Kerstin Weiss geschickt. Die Weihnachtsaktion der OZ “Helfen bringt Freude” kommt gut an. Beim Zwischenstand konnten wir fast 5000 Euro vermelden. Im OZ-Podcast “Ankern mit …” hat sich der in Grevesmühlen geborene Fußballer Carsten Jancker den Fragen des Teams gestellt.
Auf dass 2021 so vielfältig wird wie dieses Jahr!
Alles Gute,
Malte Behnk, Lokalredakteur

Nah dran

Grevesmühlens Weihnachtsmann bleibt wegen Corona in diesem Jahr zu Hause
Der Tag nach den zwei Bränden in Herrnburg: Hausbesitzer war nur zufällig nicht daheim
Landratswahl 2021 in NWM: Tino Schomann tritt für die CDU an
Nach dem Großbrand bei Hansano: So steht es um die Molkerei
Nach dem Großbrand bei Hansano: So steht es um die Molkerei
Wegen Jugendweihe: Grevesmühlen verlegt Stadtfest in den Spätsommer
OZ-Podcast: Fußballer aus Grevesmühlen Carsten Jancker will wieder in die Champions League
Top und Flop

TOP: Es hat lange gedauert, aber nach 15 Jahren mit vielen Umwegen gibt es in Cramon wieder eine Brücke. Die Zufahrt von der Landesstraße zwischen Mühlen Eichsen und Schwerin war 2005 aus Sicherheitsgründen gesperrt worden. Dann begann eine lange Diskussion über wichtigere Investitionen und wie eine neue Brücke überhaupt finanziert werden soll. Jetzt wurde sie seit Februar für 744 000 Euro gebaut. 132 000 Euro hat das Verkehrsministerium dazugegeben, den Rest zahlte der Landkreis:
Brücke Cramon ist endlich fertig: Warum Busse und Lkw davon nichts haben
FLOP: Kein Test vor dem Familienbesuch möglich: Die Corona-Abstrichzentren in Grevesmühlen und Wismar sind über die Feiertage nicht geöffnet. In beiden Zentren wurden aber auch davor nur Abstriche von Patienten genommen, die vom Hausarzt überwiesen wurden.
Corona-Test vor Weihnachten in MV: Hier geht es noch und so teuer ist es
Vor zehn Jahren

Unter dem Motto “Swinging Christmas” hat die Big Band Kreismusikschule “Carl Orff” im Dezember 2010 ihr Jahresabschlusskonzert gegeben. Bis 2019 hatte das schon feste Tradition. Doch diesmal ist alles anders: Auf der neu gestalteten Internetseite www.kms-nwm.de wurden Adventskalender-Türchen mit Musik und Gedichten geöffnet. Die Videos sind noch abrufbar und der Kalender wird bis Silvester frotgesetzt.
Grevesmühlen: Jahresabschlusskonzerte der Kreismusikschule im Wandel der Zeit
Wettervorschau

Grevesmühlen
Viele Wolken, Regen, Schneeregen und etwas Sonnenschein begleiten uns durch die Weihnachtstage. Mit dem wechselhaften Wettercharakter geht es am Wochenende weiter. Die Werte erreichen 3 bis 5 Grad , nachts kühlt sich die Luft bis ca. 1 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Küstenbereich teils frisch aus Nordwest bis Nord. Ab Samstag erfolgt eine Winddrehung auf Südwest bis Süd.Hier finden Sie noch mehr Infos zum Wetter in MV.
Autofahrer aufgepasst!

 (Foto: Jan Woitas/zb/dpa)
(Foto: Jan Woitas/zb/dpa)
Gute Nachricht zum Weihnachtsfest: Überall im Landkreis haben Sie freie Fahrt.
Leserfoto aus der Region

(Foto: Helmut Strauss)
(Foto: Helmut Strauss)
Helmut Strauss hat in Klütz die Stimmung durch die Winterbeleuchtung eingefangen. Die Marienkirche wirkt ganz anders, als bei Sonnenschein.
Haben auch Sie schöne Aufnahmen?
Dann schicken Sie diese gerne an grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de.
Für noch mehr Infos über Grevesmühlen

Sie möchten noch mehr aus der Region Grevesmühlen erfahren, dann schauen Sie doch auf unserer OZ-Homepage oder auf unserer Facebook-Seite vorbei.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.